Hallo, ich bin Benny,

ich studiere Wirtschaftsingenieurwesen International, bin momentan im 2. Semester und seit Studienbeginn überzeugter VWIler. Seit März 2016 bin ich erster Vorstand der Hochschulgruppe Pforzheim. Ich habe für den Vorstandsposten kandidiert, um so die Hochschulgruppe weiterentwickeln zu können. Außerdem möchte ich den Verein am Pforzheimer Campus weiter etablieren und das Miteinander im Verein zu einem Mehrwert für alle Mitglieder machen. Networking und Spaß dürfen dabei natürlich nicht zu kurz kommen.

Benjamin Ischebeck (1. Vorstand)

 

 

 

 

 

Hey, ich bin Jonas,

und studiere seit 2015 Wirtschaftsingenieurwesen International an der HS Pforzheim.

Seit dem 1. Semester bin ich überzeugter VWI´ler im Ressort Finanzen und Marketing und seit 2016 im Vorstand der Hochschulgruppe Pforzheim.  Ich glaube, dass man nirgendwo sonst die Möglichkeit bekommt, sich studienbegleitend in realen Projekten auszuprobieren und so Stück für Stück in einem Umfeld Verantwortung und Erfahrungen zu bekommen, in dem sich bei mir mittlerweile ein großer Teil meines Freundeskreises befindet.

Als Vorstand sehe ich die Zusammenarbeit im Netzwerk an der Hochschule und im bundesweiten Rahmen des VWI, als das, was für mich den VWI auszeichnet und was ich gern weiterentwickeln würde.

Die Möglichkeiten die einem der VWI als Wirtschaftsingenieur  dabei bietet sind aus meiner Sicht etwas sehr einmaliges, um sich neben dem Studium zu engagieren und Erkenntnisse zu sammeln, die man sonst definitiv verpassen würde.

Jonas Elmrich (2. Vorstand)

 

 

 

 

 

 Hey, ich bin Sine,

und studiere seit dem Wintersemester 2015 Wirtschaftsingenieurwesen international an der HS Pforzheim.

Bereits zu Beginn meines Studiums war ich vom VWI überzeugt und Teil des Eventteams, durfte dabei unter anderem bei der Veranstaltung HotWings & Public Viewing im SS2016 bei der Organisation mithelfen.

Während meines zweiten Semesters wurde mein Interesse am Schatzmeisterposten immer größer, und so ließ ich mich zum Wintersemester 2016 wählen. Ich freue mich somit noch aktiver mitarbeiten und anderen den VWI näher bringen zu können. Ein positiver Bonus sind natürlich die Semesterübergreifenden und deutschlandweiten Kontakte, die man durch die vielfältigen Veranstaltungen, die der VWI zu bieten hat, knüpft.

Gesine Rebmann (3. Vorstand)