Auch im Sommersemester 2018 fand wieder das legendäre Strategiewochende statt. Am 28. April fuhr die Hochschulgruppe des VWI in die Skiclub-Hütte nach Hundsbach. Auf dem Programm stand unter anderem das Teambuilding und die Planung unseres HOTWings im Sommer.

 

In der Hütte angekommen stürzten wir uns direkt auf die Planung des großen Events. Unser Trainer Jens, der extra aus Dortmund angereist kam, unterstützte uns bei jeder Aufgabe. Bevor wir beginnen konnten, bekamen wir eine theoretische Einführung in das Thema Projektmanagement. Von der Zieldefinierung bis zur detaillierten Projektplanung mithilfe des Gantt-Diagramms war alles dabei.

 

Der Spaß eines solchen Wochenendes darf natürlich auch nicht zu kurz kommen. Nach einer Stärkung am Mittag durften sich alle an einem mehrstündigen Ausflug zum Hochseilgarten erfreuen.

 

Rundum war das Strategiewochenende sehr erfolgreich und das ganze Team freut sich auf die künftigen Veranstaltungen.

 

 

 

Am 27.03.2018 besuchte uns ein Team unseres Sponsors Rutronik an der Hochschule, um einen interessanten Vortrag zum Thema Industrie 4.0 zu halten. Der Vortrag brachte uns Einblicke was die Zukunft bringt und wie die Firma Rutronik sich weiterentwickeln wird.

Am 20.03.2018 waren wir mit 15 Mitgliedern bei Porsche, wo wir an einer spannenden Werksführung teilnehmen durften. 

Das Unternehmen besteht seit 1931 mit Sitz in Zuffenhausen und ist einer der führenden Automobil Hersteller. 

Wir konnten viele neue Einblicke in die Produktion und die Logistik erlangen und haben interessante Fakten erfahren, die uns auch im Studium weiterhelfen.

Ein Highlight war, dass wir die Hochzeit von Motor und Karosserie sehen konnten.

 

 

Pünktlich zu unserem ColdWIngs Event am 30. November 2017 fiel in den Morgenstunden Schnee. Somit war die winterliche Stimmung perfekt. Die Studenten freuten sich über den Glühwein und Punsch, sowie die leckeren Waffeln, die wir auf dem Campus verkauften. Zudem nutzten wir das Event als Promo und zum Kartenvorverkauf für die Mottoparty, die dieses Semester in Kooperation mit der Partyreihe Awake am 1. Dezember im Como stattfand.

10 Jahre ist es bereits her, dass unsere Hochschulgruppe 2007 in Pforzheim gegründet wurde. Dieses Jubiläum wollten wir natürlich nicht unbeachtet vorbeigehen lassen und feierten daher vom 27.-29.10.2017 gemeinsam mit VWIlern aus anderen Hochschulgruppen und der SWEK Kooperation unser 10-jähriges Bestehen.

Nachdem wir alle Teilnehmer am Freitagnachmittag bei einem Sektempfang begrüßen durften, ging es weiter in den Schlosskeller in Pforzheim, wo wir uns bei leckerem Essen besser kennen lernten. Den Abend ließen wir schließlich gemütlich in der Panoramabar ausklingen.

Am nächsten Morgen fanden wir uns alle trotz wenig Schlaf motiviert in der Hochschule wieder und lernten einiges zum Thema Entrepreneurship bei einem interessanten Vortrag von Horbach. Nach weiterem Programm am Samstagnachmittag, freuten wir uns besonders auf das Galadinner an diesem Abend. Dort ließen wir unter anderem die letzten 10 Jahre unserer Hochschulgruppe mithilfe einer Bildershow Revue passieren. Anschließend feierten wir unser Jubiläum noch im Club weiter. Am Sonntagmorgen endete das Event mit einem Frühstück in der Burgruine Rabeneck in Pforzheim-Dillweißenstein, wo wir gemeinsam mit unseren Gästen übernachteten.

 

Vielen Dank an unsere Sponsoren, an die Hochschule Pforzheim und an unser Jubiläums-Komitee, ohne die dieses besondere Wochenende nicht hätte stattfinden können.